125 Jahre Lawn-Tennis-Club Elmshorn e. V. von 1896

Zwei LTCE’ler stießen unter Beachtung der Corona-Auflagen auf das Jubiläum an

Am 2. Februar 2021 wurde der Lawn-Tennis-Club Elmshorn e.V. von 1896 (LTCE) 125 Jahre alt. Ein stolzes Jubiläum, das bislang nur ganz wenige Tennisclubs in Deutschland erreicht haben. Der LTCE zählt somit zu den ältesten Tennisclubs in Deutschland.

Mit 430 Mitgliedern zählt der LTCE zu den größten Tennisclubs in Schleswig-Holstein -Tendenz durchaus steigend. 110 Jugendliche sind im Training der „Tennisschule im LTCE“, die 2019 mit dem neuen Headcoach Martin Hausmann-von Hunoltstein (Staatlich geprüfter Tennislehrer / VDT) gegründet wurde. Mit acht Außenplätzen ist die Clubanlage ausreichend dimensioniert, so dass der Club keinerlei Platzbelegungssystem benötigt. Hinzu kommt die vereinseigene Halle mit drei Plätzen. Als zusätzliche Trainingsmöglichkeit wird derzeit eine professionelle, doppelseitige Tennis-Ballwand errichtet. Auf diese Weise findet Tennis beim LTCE zwölf Monate im Jahr statt, mit vielen Veranstaltungen für die Clubmitglieder, im Sommer mit Turnieren (Leistungsklassen und DTB-Turniere) für die sportlich Ambitionierten und auch Hobby-Tennisspieler/-innen.

Inzwischen haben lässt die Satzung Zweitmitgliedschaften für Tennisspieler/-innen zu, die sich außerhalb ihres Heimatclub gern mit LTCE-Clubmitgliedern messen und das Clubambiente mitgenießen möchten. Für Neumitglieder gibt es keinerlei Aufnahmehürden oder Eintrittsgebühren. Auf dem parkähnlichen Areal besticht das Vielen bekannte reetgedeckte Clubhaus mit Ganzjahres-Restauration und seinen beiden sonnigen Terrassen, dass zu geselligen Feiern für Alt und Jung, für die Aktiven und für die Passiven genutzt wird.

Zum Geburtstag erscheint im Februar 2021 eine Jubiläums-Festschrift „125 Jahre LTCE“, die kostenlos an alle Mitglieder ausgegeben wird.

Die Jubiläumsfeier wurde aufgrund der Corona-Beschränkungen verlegt und soll nun am Freitag, den 18. Juni 2021 stattfinden.

Eine Reihe von Tennisveranstaltungen und Turnieren wird das Jubiläumsjahr abrunden. Aktuelles finden Sie wie üblich hier auf Homepage.