Fußbodenerneuerung der kleinen Halle

Der frisch renovierte Boden der Halle 3

Am 04. August 2020 meldete der Vorstand Clubanlage, Alfred Kandel, die Fertigstellung der Fußbodenerneuerung in der kleinen Tennishalle des LTCE.

Nach coronabedingten Verzögerungen der Renovierungsarbeiten wartet diese Halle (Platz 3) nun mit einem gelenkschonenden Grobfaser-Komfortvelour der Fa. Schöpp auf, der insbesondere durch die Einstreuung von Extrudergranulat „Perfect Glide“ mit profilierten Tennisschuhen bespielt werden kann. Das Spielfeld hat die Farbe dunkelmint und der Umgebungsbereich ist in silbergrau gehalten.

Auf die Nutzung mit Außenschuhen, die vor der Hallennutzung vom „Außensand“ befreit werden sollten, hatte der Vorstand des LTCE bei der Auswahl des Bodenbelages besonderen Wert gelegt.

Die Renovierungskosten belaufen sich auf ca. 31.000 Euro, die durch eine erforderliche Untergrundsanierung etwas höher als geplant ausgefallen sind.

Der Platz kann ab dem 07. August 2020 wieder online über Eversports gebucht werden.