Gemeinsamer Trainingstag der Tennisvereine LTC Elmshorn und TV Uetersen

(v.li.) Die Trainer Tobias Flörecke und Björn Keller (TV Uetersen), Nico Graf und Martin Hausmann-von Hunoltstein (LTC Elmshorn) mit zwei Kids der beiden Vereine (vorne)

Am 09.10. folgten 9 Kinder des Clubs im Alter von 7 bis 10 Jahren sowie der Leiter der Tennisschule im LTCE Martin Hausmann-von Hunoltstein und Kollege Nico Graf einer Einladung der Tennisschule Björn Keller&Team und besuchten die Jugend des TV Uetersen.

Dreieinhalb Stunden lang trainierten die Kids zusammen und spielten auch einige Matches im Kleinfeld gegeneinander aus. Neben Tennis standen auch Fußball, Hockey und verschiedene koordinative Übungen auf dem Programm. Der Spaß und gemeinsames Kennenlernen der beiden Vereine und Kinder standen an diesem Nachmittag im Vordergrund.

Die Cheftrainer der beiden Tennisschulen Björn Keller und Martin Hausmann-von Hunoltstein sehen den Nachmittag als Startschuss einer Zusammenarbeit der beiden Jugendabteilungen, die vor allem im Jüngstenbereich bei den kleinsten Tenniscracks in Zukunft ausgeweitet werden soll.

Alle Teilnehmer waren mit Eifer bei der Sache und genossen den kurzweiligen Nachmittag. Gute Voraussetzungen für eine baldige Wiederholung. Martin Hausmann-von Hunoltstein sprach noch am selben Nachmittag eine Einladung zum Besuch in Elmshorn aus.