Martin und Nico bei internationalem Kongress für Kindertennis in der Schweiz

Die beiden LTCE-Coaches mit der Direktorin für Tennis U10 Kanada

Unsere beiden hauptamtlichen Trainer Martin Hausmann-von Hunoltstein und Nico Graf haben vom 30. bis 31. Oktober am Kongress „Coach the Coaches“ in Basel teilgenommen. Der Kongress beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Kinder- und Jugendtraining und zeichnet sich durch seine internationalen und hochklassigen Referenten aus.

Beide hörten nicht nur spannende Vorträge und Präsentationen zum Thema „Kinder- und Jugendtennis“, sondern tauschten sich am Samstag Abend in gemütlicher Runde mit den Referenten und anderen Teilnehmern fachlich aus.

Referenten waren unter anderem Martin Rocca aus Argentinien/Spanien (jahrelanger Leiter des Bereichs „Jüngsten-Tennis“ in der Akademie von Sanchez Casal in Barcelona), Severine Tamborero (Direktorin des Kanadischen Tennislehrerverbandes), Ruben Neyens (Leiter der Trainerausbildung in den Niederlanden) , Patrick Simon (ehemaliger Trainer der Weltranglisten 1. Amelie Mauresmo) u.v.m.

Martin und Nico haben viel neuen Input mit im Gepäck, sehen sich aber nach dem Austausch auch in der jetzigen Arbeit bestätigt.

„Wir sind schon jetzt auf einem sehr guten Weg, den wir noch weiter professionalisieren und ausbauen werden.“

Die wichtigsten Inhalte werden die beiden in den nächsten Wochen auch an die übrigen Trainer der Tennisschule in einer internen Weiterbildungsveranstaltung weitergeben, so dass das komplette Team von den Erfahrungen und Eindrücken profitieren kann.