10. Elmshorner Lawn Cup

10. elmshorner Lawn Cup

Von links: Jörg Saul, Beate Brieske-Martens, Derya Soygün, Joachim Ullrich. Bild: Dirk Schulze

Bereits zum 10. Male hatte der Lawn-Tennis-Club Elmshorn zum traditionellen Ü 80- Mixed Turnier eingeladen und 54 Tennisbegeisterte meldeten sich für den 10. August 2019 an. So ergaben sich 27 Mixed-Paare, im Einzelalter von 16 bis über 75 Jahre.

Es wurde in zwei Gruppen, eingestuft nach Spielstärken, jeweils ein langer Satz gespielt, begrenzt auf die Zeitdauer von 45 Minuten. Die Sieger erhielten Wanderpokale, gestiftet von der Immobilienverwaltung Yaka Stubenrauch und Ernst-Peter Junge (Provinzial Versicherung). In der grünen Gruppe (Leistungsklasse) siegten die Pokalverteidiger des Vorjahres Derya Soygün/Joachim Ullrich gegen Beate Brieske-Martens/Jörg Saul äußerst knapp mit 7:6. Auch das Endspiel der blauen Gruppe zwischen Melanie Olhus/Markus Schlothauer und Julia Trieb /Hannes Engler endete mit diesem Ergebnis.

Stärken konnten sich die Teilnehmer/-innen in den Spielpausen an einem umfangreichen Kuchenbuffet und mit einem gemeinsamen Abendbuffet in der Clubgastronomie wurde diese gelungene Veranstaltung abgerundet.
Die Organisatoren Yaka Stubenrauch, Dorit Koriath und Dörte Asmussen konnten neben den „gesponserten Kuchen“ auch wieder eine Tombola anbieten. Die Turnierleitung lag in den bewährten Händen von Dirk Schulze.