Herren 70 weiter erfolgreich

Im zweiten Match der Winterrunde der Regionalliga Nord erkämpften sich die Herren 70 des LTCE einen deutlichen 5:1 Auswärtssieg beim SW Cuxhaven.

Mit glatten Erfolgen von Norbert Kirschner und Rudi Rehders gingen die Elmshorner schnell in Führung. Claus Pedersen und Michael Holz mussten in den Match-Tiebreak und entschieden diese jeweils für sich, sodass es nach den Einzeln bereits uneinholbar 4:0 stand.

Auf die Austragung der Doppel wurde dann einvernehmlich verzichtet und mit 1:1 gewertet. Am nächsten Wochenende muss die Mannschaft zum hohen Favoriten TC Lütjenburg  —  nur ein Sieg könnte dann die Norddeutsche Meisterschaft bedeuten.

Die Ergebnisse:

Timmermann, Willi – Pedersen, Claus DEN 6:4 3:6 3:10

Ahlf, Jürgen – Holz, Michael 6:2 4:6 10:12

Vogt, Rüdiger – Kirschner, Norbert 4:6 4:6

Bergmann, Michael – Rehders, Rudolf 0:6 0:6

Timmermann, Willi / Bergmann, Michael – Pedersen, Claus DEN / Holz, Michael 3:6 3:6

Ahlf, Jürgen / Vogt, Rüdiger – Müller, Ernst / Rehders, Rudolf 6:4 6:4